Das Haus

IMG_enl_0592

Das irische Landhaus


Coarhabeg-Merz, auf der Insel Valentia (Kerry County), liegt auf einer kleinen Anhöhe, an einer der schönsten Stellen des Wild Atlantik Ways. Der ungehinderte Ausblick auf das Meer mit der berühmten Inselgruppe der Skelligs ist atemberaubend. Das Haus besteht aus zwei annähernd gleich großen Appartements mit separaten Eingängen. An Gäste wird derzeit nur ein Apartment vermietet (der auf dem Titelbild rechte Teil).


Sitzplatz2red

Essen können Sie aber auch an einem kleinen Esstisch.

In der gemütlichen Sitzecke


können Sie die ungehinderte Aussicht durch die großen Fenster genießen oder auch fernsehen. Sie können den Kaminofen (geschlossenes Frontglas) anzünden und die Flammen beobachten. Zur Ausstattung gehören ein großer, moderner Flachbildschirm, zwei SAT Antennen stellen den Zugriff auf eine große Vielfalt deutscher und englischer Programme sicher; Fernbedienung. Das Haus verfügt über eine eigene Internet Antenne. Das Internet (WLan) kann auf Wunsch von den Gästen kostenpflichtig genutzt werden.


Living2_DSC4285

Was Sie noch wissen sollten


Das Rauchen ist in allen Räumen nicht gestattet. Die Ausstattung und Belegung ist nur für zwei Personen gedacht. Das Bad, die Kücheneinrichtung, der Kaminofen, Fernseher und Antennen und die Ausstattung des Betts wurden 2017 vollständig neu eingerichtet bzw. installiert. Im gleichen Jahr wurden auch die Außenwände des Hauses und das Dach isoliert, um eine angenehme Atmosphäre, unabhängig von der Wetterlage zu erreichen. Das Haus ist durch eine Fußbodenheizung mit einer Gastherme beheizt. Jeder Raum ist durch funkgesteuerte Thermostate separat regelbar. Die Wasserversorgung erfolgt durch einen hauseigenen Tiefbrunnen. Das Haus wurde in der Vergangenheit durch Dritte vermietet. Ab der Saison 2018 erfolgt die Vermietung direkt durch die Eigentümerfamilie.